Anpassungen für der Unterricht infolge Coronavirus

Liebe alle

 

Wie ihr wisst, wurden seit 13. März  infolge des Coronavirus drastische Massnahmen beschlossen: Gemäss den Anweisungen des Bundes und des Kantons Luzern können alle Schulen - auch Privatschulen mit Unterricht für Erwachsene - bis zum 19. April den Unterricht nicht mehr durchführen. Jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinn an der Schule. 

 

Ich bedauere all die Unannehmlichkeiten, die Euch dies möglicherweise bereitet, aber in erster Linie geht es um die Gesundheit und darum, dass wir alle unseren Beitrag dazu leisten, um dies so schnell wie möglich zu überwinden.

 

Wir müssen uns den Umständen anpassen, deshalb bieten wir den Spanischunterrich ab sofort als Onlineunterricht an. Diese Unterrichtsform wird bei uns in ein paar Fällen bereits seit einigen Jahren durchgeführt. Aus diesem Grund haben sich die Lehrpersonen

am Samstag zu einer Besprechung getroffen. Das Spanisch Studio wird nun folgenden Plan durchführen:

 

In der Woche vom 16. bis 20. März wird es keinen "regulären Unterricht" geben. Es geht darum, die Onlineplattform einzurichten und diese neue Unterrichtsform kennenzulernen. Die Lehrer werden aber am gleichen Tag und zur gleichen Zeit (wie bei normalem Unterricht) Online anwesend sein. Wir bitten jeden sich während dieser Zeit mit dem in Eurem E-Mail angegebenen Link dem virtuellen Klassenzimmer beizutreten. Das Ganze ist keine grosse Hexerei, aber sehr wichtig für die kommenden Unterrichtswochen.
(Das heisst, wenn Ihr z.B. Unterricht jeweils Montag von 18:00-19:30 habt, dann wird die Online-"Probestunde" auch am Montag von 18:00-19:30 sein. Bitte auch teilnehmen, wenn man es nicht rechtzeitig schafft beizutreten).

 

Die Unterrichtszeiten und das weitere Vorgehen werden in dieser Probestunde ebenfalls direkt mit allen Teilnehmern besprochen. Wir hoffen hier eine für alle gangbare Lösung zu finden. 

 

Was braucht Ihr?

- Laptop oder PC mit AUDIO und VIDEOKAMERA (auch mit Handy würde es gehen aber besser mit grösseren Bildschirm).

- Kopfhörer am besten mit Mikrofon

- Falls Ihr nicht Google Chrome nutzen, bitte installieren. Es funktioniert bestens so (vor allem beim Audioprobleme) Hier zum download: https://www.google.com/intl/de/chrome/

- Bitte zuerst die Zoom Einleitung lesen (siehe unten).

 

Hier ist die Webseite von ZOOM, falls jemand vorher schon mehr wissen möchte! https://support.zoom.us/hc/de

 

Natürlich sind wir für Euch da, wenn Ihr Fragen habt. Das Ganze ist wirklich sehr einfach - wir haben es unter den Lehrpersonen eingehend ausprobiert. Lassen wir uns von dieser Situation nicht unterkriegen und nehmen wir die Gelegenheit wahr um etwas Neues kennen zu lernen. Und eventuell bietet dies dem einen oder anderen sogar die Möglichkeit wenigstens virtuell den gesellschaftlichen Kontakt aufrechtzuhalten.   

 

Vielen Dank für Euer Verständnis und eure Unterstützung.

 

In virtueller Umarmung,

Das Spanisch Studio Team

Zoom Einleitung (unten als PDF zum drücken):

1. Ihr bekommt ein E-Mail (bis spätestens 10 Min. vor dem Unterrichtsbeginn) mit einem Link. Klick geben. (Bei Euch wird alles auf Deutsch sein).

 2. Ihr werdet zur zoom Seite geführt. "ZOOM.US öffnen" klicken. Je nach Computer, kann man eine dieser Fenster kommen:

Oder dieser. Hier soll man "speichern" klicken:

oder diese (hier sollte man zuerst diese .exe Datei durchführen und dann kommt den Fenster "your meeting will beginn soon"

Wenn diese meldung kommen "Möchten Sie zulassem, dass....werden?" Bitte, JA klicken.

Es kann sein, dass Ihr ein bisschen warten müsst.

3. Es kommt eine Meldung zum Beitreten. Es kann eine von beide sein.

oder

Eventuell musst Ihr Ihre Name geben (alle andere Teilnehmer werden dies sehen).

Gratuliere, Ihr seid im virtuellen Klassenzimmer!

Download
Zoom Einleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB